Swiss League

Der Club machte Gebrauch von einer Klausel im Vertrag mit dem 21-Jährigen, um den bis 2021 laufenden Vertrag frühzeitig zu beenden.

Sascha Figi muss den HC Thurgau verlassen.

Sascha Figi spielte in den letzten drei Jahren in Übersee und kehrte in dieser Saison in die Schweiz zurück. Diesen Frühling verpflichtete der HC Thurgau Figi bis Ende der Saison 2020/21, jedoch mit einer Klausel welche es dem Klub erlaubt, den Vertrag bis zum 15. September frühzeitig zu beenden.

Basierend auf den bisherigen Eistrainings, sowie den Vorbereitungsspielen welche bis jetzt gespielt wurden, haben die Coaches in Rücksprache mit dem Sportchef entschieden, den laufenden Vertrag mit Figi per sofort zu beenden.

( 4. September 2019 | swe )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Andrew MacDonald zum SC Bern

21 Oktober 2019 - 19:49

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 44: le patient Fribourg

09 Oktober 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019