Swiss League

Nach zwölf Saisons im Wallis wird der 34-jährige Stürmer zu einem anderen Team wechseln.

Tomas Dolana verlässt Visp.
EHC Visp

Der Sportchef des EHC Visp Sébastian Pico hat am Montag Le Nouvelliste erzählt, dass sie Dolana nur einen Einjahresvertrag angeboten haben und ihn gehen lassen, falls er ein besseres Angebot erhält.

Wie Dolana's Agent J. Sintonen zu swisshockeynews.ch sagt, sei dies aber nicht der Fall gewesen: "Der EHC Visp hat uns nie ein Angebot gemacht. Sie haben gar meine Telefonanrufe ignoriert. Dolana wird Visp definitiv verlassen. Es ist bedauerlich, dass sie ihm nicht den Respekt entgegen gebracht haben, den er nach 12 Saisons verdienen würde."

Dolana, der eine Schweizer Lizenz besitzt, befindet sich momentan in seiner zwölften Saison beim EHC Visp und ist weiterhin einer der besten Punktesammler der Walliser. In 30 Spielen in der Swiss League hat er neun Tore und 27 Assists erzielt.

( 25. Dezember 2019 | fwe )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 88: Hosentelefon

24 März 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020