Swiss League

Gian Janett hat somit seinen ersten Profivertrag unterschrieben.

Jorden Gähler kehrt zurück nach Kloten.

Der 19-Jährige gab diese Saison sein Debut in der Swiss League und erzielte dabei einen Assist in 14 Spielen für den EHC Kloten. Ausserdem lief er in 23 Spielen für dessen U20-Team (sechs Tore, elf Assists) und 13 Mal für den EHC Bülach auf. Sein Vertrag läuft bis 2021.

Jorden Gähler verliess den EHC Kloten 2017 um sich den SC Rapperswil-Jona Lakers anzuschliessen. Nun hat er einen Dreijahresvertrag bei Kloten unterschrieben, gültig bis Ende der Saison 2022/23. In 18 Spielen mit den Lakers diese Saison erzielte er zwei Tore und steuerte drei Assists bei. Ausserdem lief er in zehn Spielen für den HC Fribourg-Gottéron auf.

Andri Spiller hat ebenfalls bereits für den EHC Kloten gespielt, wenn auch nur mit einer B-Lizenz in der Saison 2017/18. Er unterschrieb nun einen Zweijahresvertrag beim Swiss League Team. Zehn Spiele absolvierte er schon für die SC Rapperswil-Jona Lakers, 19 für den SC Bern und nun läuft er für den HC Thurgau (ein Tor in zwei Spielen) auf.

( 28. Januar 2020 | swe )

Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Andrighetto setzt seine Karriere wohl in der Schweiz fort

02 Juli 2020 - 8:31

Latest blogs & podcasts

DAS AMBRI-FIEBER UND SEINE NEBENWIRKUNGEN

Die Valascia vor der letzten Saison

22 Juni 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020