Swiss League

Der 31-jährige Verteidiger will sein Studium in Bern beenden, um eine Karriere als Lehrer zu machen.

Kevin Ryser will Lehrer werden.
HC Ajoie

Nach mehr als 450 Spielen in der Swiss League, die meisten davon mit dem HC Ajoie, seiner aktuellen Mannschaft, wird Kevin Ryser seine Schlittschuhe an den Nagel hängen und sich aus dem Profi-Hockey zurückziehen. Ryser wird nun sein Studium abschliessen und sich der Ausbildung zum Lehrer widmen.

Mit dem HC Ajoie gewann der gebürtige Berner bereits 2016 die Swiss League-Meisterschaft und vor kurzem den Swiss Ice Hockey Cup. In dieser Saison setzte Ryser in Sachen Tore und Punkte einen Karrierehöhepunkt: Er erzielte 23 Punkte, davon acht Tore.

( 13. Februar 2020 | vae )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 88: Hosentelefon

24 März 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020