Swiss League

Das Team der Swiss League verkleinert zudem sein Budget für die kommende Saison.

Samuel Grezet muss sich nach einem neuen Club umschauen.
HC La Chaux-de-Fonds

Nach Angaben von Arcinfo ist die Mannschaft des HC La Chaux-de-Fonds für die Saison 2020/21 komplett und das Team hat einen Einstellungsstopp verfügt. Somit wird der Vertrag von Samuel Grezet nicht verlängert. Der Stürmer, der beim HCC ausgebildet wurde, hat zuletzt sechs Jahre in Folge für die Jurassier gespielt.

An der gestrigen General­versammlung hat der Club bekannt­gegeben, dass er sein Budget von zuletzt 5,4 Millionen auf 4,5 Millionen Franken verkleinern wird. Dies als Teil des Plans der neuen Leitung, welche die Finanzen des Clubs stabilisieren will. Ab 2024 möchte der HC La Chaux-de-Fonds dann in der renovierten Halle spielen können.

( 25. Juni 2020 | est )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Martin Steinegger vorübergehend Cheftrainer bei Biel

07 August 2020 - 11:21
SWISS LEAGUE

Anton Gradin kommt zur EVZ Academy

06 August 2020 - 10:17
NATIONAL LEAGUE

Startet Tim Berni mit den ZSC Lions in die Saison?

07 August 2020 - 11:37

© swisshockeynews.ch 2013-2020