Swiss League

Dass der Stürmer Rapperswil verlassen muss, war bereits bekannt. Nun hat er in der Swiss League eine neue Mannschaft gefunden.

Jan Mosimann trägt in der kommenden Saison ein neues Trikot.

Der HC Thurgau hat die Verpflichtung von Jan Mosimann bekannt gegeben. Nachdem er von seinem alten Verein, den SC Rapperswil-Jona Lakers, kein neues Angebot erhalten hat, wird der 26-Jährige für ein Jahr zu den Löwen wechseln.

"Jan Mosimann ist ein Powerflügel mit Scorerqualitäten. Er wird unserer Offensive zusätzlichen Schwung verleihen", kommentiert der Thurgauer Sportchef Gody Kellenberger das neue Gesicht im Kader.

Mosimann war drei Jahre lang bei den Lakers. Mit ihnen gewann er die Swiss League-Meisterschaft sowie den Swiss Ice Hockey Cup. Davor war er beim HC Ajoie und beim EHC Biel unter Vertrag. In insgesamt 126 National League-Spielen (inklusive Aufstieg) hat der Stürmer 19 Tore und sieben Assists auf seinem Konto. In der Swiss League hat er bisher in 195 Spielen 38 Tore erzielt und 53 Assists gesammelt.

( 2. Juli 2020 | vae )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

SWISS LEAGUE

Die Ticino Rockets basteln weiter fleissig an ihrem Kader

12 August 2020 - 10:50
SWISS ICE HOCKEY

Clubs vorsichtig optimistisch - Fragezeichen bleiben

13 August 2020 - 9:15
SWISS ICE HOCKEY

Bleibt die Limite von 1'000 Zuschauern bis Oktober bestehen?

12 August 2020 - 10:05

© swisshockeynews.ch 2013-2020