Swiss League

Gemäss Le Quotidien Jurassien (gemeldet von Radio RFJ), hat sich der 24-Jährige entschieden vom Profihockey zurückzutreten.

Joël Aebi wird sein Studium wieder aufnehmen.
Remo Max Schindler / remografie.ch

Wie dieselbe Quelle berichtet, wird Joël Aebi nach zwei Saisons mit dem HC Ajoie sein Medizinstudium diesen Herbst wieder aufnehmen. Er wird trotz eines gültigen Vertrags für die neue Saison die Ajoulots verlassen und vom Profihockey zurücktreten.

Der HC Ajoie muss nun für die neue Saison einen neuen Torhüter suchen als Backup hinter der Nummer eins im Tor Tim Wolf.

Joël Aebi, welcher seine Hockekarriere in der Nachwuchsabteilung des SC Bern begann, absolvierte letzte Saison zwölf Spiele und erreichte dabei eine Fangquote von 90.6%.

( 11 August 2020 | swe )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!
NHLvsNLA PODCAST

Episode 94: Too big to fail?

17 September 2020
swisshockeynews.ch 2013-2020