Swiss League

Trotz der Unsicherheiten durch Corona war die Suche nach neuen Aktionären erfolgreich.

HC La Chaux-de-Fonds
swisshockeynews.ch

Wie im Mai berichtet, war die Neufinanzierung nötig geworden, um neue gesetzliche Vorgaben für Aktiengesellschaften zu erfüllen. Da seit zwei Jahren keine Inhaberaktien mehr erlaubt sind, musste der HC La Chaux-de-Fonds die Anteile in Namenaktien umwandeln.

Wie der Verwaltungsrat zufrieden bekannt gibt, beträgt das Aktienkapital der HCC La Chaux-de-Fonds SA neu 458'700 CHF, aufgeteilt in 152'900 Namenaktien zu je 3 CHF.

( 17. September 2020 | est )

Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!
NHLvsNLA PODCAST

Episode 96: Samanas

14. Oktober 2020
© swisshockeynews.ch 2013-2020