Swiss League

Da sich keine weiteren Teammitglieder in Quarantäne begeben müssen, kann die Saison der Swiss League wie geplant starten.

Die Swiss League beginnt heute.
swisshockeynews.ch

Alle Spieler und Mitarbeiter der Swiss League-Mannschaften mussten sich drei Tage vor Saisonbeginn einem Coronatest unterziehen. Es wurden zwei Fälle festgestellt, einer beim EHC Kloten und einer beim EHC Winterthur, wie der SIHF mitteilt. Trotzdem wird heute die Saison eröffnet, da keine weiteren Mitglieder der beiden Teams unter Quarantäne gestellt wurden.

Die Swiss League beginnt heute mit einer Vollrunde: Die HCB Ticino Rockets treffen auf den HC Ajoie, die EVZ Academy trifft auf den EHC Visp, der EHC Olten spielt gegen den HC La Chaux-de-Fonds, der SC Langenthal gegen Winterthur, Kloten ist zu Gast beim HC Sierre und last but not least trifft der HC Thurgau auf die GCK Lions.

( 2. Oktober 2020 | vae )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.