Swiss League

Gemäss einem Bericht von Le Matin verletzte sich Kenny Fellay im ersten Drittel des Spiels gegen den EHC Olten.

Kenny Fellay hat sich im Spiel gegen den EHCO verletzt.
HC Sierre

Weil ein Spieler positiv auf das Coronavirus getestet wurde und sich fünf weitere Spieler in Quarantäne befinden, musste der HC Sierre gestern mit zehn Stürmern antreten. Aufgrund der schweren Fingerverletzung von Kenny Fellay, welche er sich gestern zuzog, verfügt der HC Sierre nur noch über neun einsatzbereite Stürmer.

Wie Sportchef Christophe Fellay gegenüber Le Matin sagt, werde man versuchen für das Spiel am Dienstag einige Spieler per B-Lizenz zu verpflichten. Allerdings sei es "in diesen Zeiten verständlich, dass die Teams nicht dazu geneigt sind, ihre Spieler von Garderobe zu Garderobe reisen zu lassen."

( 18. Oktober 2020 | rwy )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.