Swiss League

Zwei Spieler der Swiss League-Mannschaft sind positiv auf Covid-19 getestet worden.

Ein weiteres Team in Quarantäne.
swisshockeynews.ch

Das gesamte Team muss sich für die nächsten zehn Tage in Quarantäne begeben. Die Spiele gegen den HC Ajoie, die EVZ Academy und den HC Sierre sind verschoben worden. Dasselbe gilt für die Partie des Swiss Ice Hockey Cups gegen den HC Fribourg-Gottéron, die am Sonntag hätte ausgetragen werden sollen.

Damit ist mit dem EHC Visp ein weiteres Swiss League-Team nicht spielbereit. Die GCK Lions, der EHC Winterthur sowie der HC Sierre teilen zurzeit dieses Schicksal.

( 23. Oktober 2020 | vae )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.