Swiss League

Beim HC Ajoie wurden zehn Spieler positiv auf Corona getestet. Deshalb müssen nächsten vier Spiele der Jurassier verschoben werden.

Der HC Ajoie muss wieder in Quarantäne.
swisshockeynews.ch

Zum zweiten Mal in dieser Saison müssen die Ajoulots in Quarantäne. Und dies nur einen Monat nachdem sie sich zum ersten Mal hatten isolieren müssen. Die folgenden vier Partien des HC Ajoie werden verschoben: gegen den EHC Visp (ursprünglich am 17. Dezember), gegen den HC La Chaux-de-Fonds (19. und 22. Dezember und gegen den EHC Kloten (23. Dezember). Die neuen Daten sind noch nicht bekannt.

( 16. Dezember 2020 | est | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.