Swiss League

Nach fast 200 Spielen in der National League und mehr als 500 in der Swiss League hat sich der 35-jährige Stürmer entschieden zurückzutreten.

Marco Truttmann verabschiedet sich nach dieser Saison.
Remo Max Schindler / remografie.ch

Den Grossteil seiner Karriere spielte Marco Truttmann für den EHC Olten. Ein bisschen mehr als sieben Saisons trug er die Powermaus auf dem Trikot bevor er im November 2019 zum EHC Kloten weiterzog. Davor spielte der Stürmer auch für den EHC Biel, die SC Rapperswil-Jona Lakers, den HC Thurgau und - während seiner Junioren-Jahre - für den EV Zug.

Nun freut er sich auf seine letzten Spiele mit dem EHC Kloten: "Es ist schön, ein Teil des EHC Kloten zu sein und nun gemeinsam auf ein letztes, grosses Ziel hinarbeiten zu können." Das heisst: Swiss League Champion zu werden und aufzusteigen.

In total 194 Spielen in der höchsten Schweizer Liga hat Truttmann 92 Punkte gesammelt (26 Tore). In bislang 505 Spielen in der Swiss League (bzw. in der Nationalliga B) hat er 527 Punkte erzielt (222 Tore).

( 17. Dezember 2020 | tme | Fehler melden )

COLD FACTS

Episode 99: play-off

15. April 2021

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.