Swiss League

Die Bianconeri haben den Ticino Rockets mitgeteilt, dass sie bereit sind, ihre Partnerschaft in der kommenden Saison fortzusetzen.

Der HC Lugano setzt die Zusammenarbeit mit den Rockets fort.
swisshockeynews.ch

Auch in der Saison 2021/22 ist der HC Lugano bereit, den HCB Ticino Rockets mindestens vier seiner Top-Prospects zur Verfügung zu stellen. Diese Entscheidung hat der Verein trotz der Unsicherheiten rund um die von der Swiss League gestellten Bedingungen für eine Teilnahme der Rockets ab der Saison 2022/23 getroffen.

In den Rockets sehen sie eine wertvolle Möglichkeit, dass sich ihre jungen Talente weiterentwickeln können oder andere Spieler die Chance erhalten, ihre Karriere neu zu starten und mehr Verantwortung zu übernehmen als bei ihrem National-League-Team.

( 4. März 2021 | vae | Fehler melden )

COLD FACTS

Episode 99: play-off

15. April 2021

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.