Swiss League

Mit der heutigen Runde ist in der Swiss League die Qualifikation der Saison 2020/21 zu Ende. Der EHC Kloten gewinnt diese dank einem Sieg über La Chaux-de-Fonds und weil Ajoie gegen Visp Punkte liegen lässt.

Die Flieger sind Qualifikationssieger 2020/21.

Im neuen Modus mit Pre-Playoffs sind die ersten sechs Teams diese Saison direkt für die Playoffs qualifiziert, während die Teams auf Rang sieben bis zehn die verbleibenden zwei Plätze in Best-of-3-Serien unter sich ausmachen.

Der siebte EHC Visp muss dabei gegen die HCB Ticino Rockets (Platz 10) antreten und der HC La Chaux-de-Fonds (Platz 8) spielt gegen die neunten GCK Lions. Die Pre-Playoffs starten am Mittwoch, 10. März um 19:45.

Für die beiden letztplatzierten Teams EVZ Academy (11.) and EHC Winterthur (12.) ist die Saison zu Ende. Dieses Jahr steigt aus der Swiss League keine Mannschaft ab.

2020/21 Swiss-League-Playoffs, 1/4-Final (ab 17. März):

( 7. März 2021 | est | Fehler melden )

COLD FACTS

Episode 100: acte II

16. April 2021

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.