Swiss League

Nach den Angeboten von Langnau und Kloten ist klar, dass der 47-jährige Headcoach nächste Saison nicht mehr für den HC La Chaux-de-Fonds tätig sein wird.

HC La Chaux-de-Fonds

Wie die Nachrichtenagentur Keystone-ATS anlässlich der gestrigen Trikotversteigerung des HC La Chaux-de-Fonds erfuhr, wird Thierry Paterlini den Verein definitiv in Richtung National League verlassen. Sein künftiger Arbeitgeber ist noch nicht klar. ATS schreibt aber, dass es "nicht unbedingt" der Aufsteiger EHC Kloten ist.

Seit längerem steht fest, dass die SCL Tigers und der EHC Kloten zwei Vereine sind, die sich für die nächste Saison für die Dienste von Paterlini interessieren. Paterlini war in den letzten beiden Saisons bei La Chaux-de-Fonds tätig.

( 28. April 2022 | vae )