Swiss League

Das Swiss League-Team kann aus finanziellen Gründen keinen weiteren ausländischen Spieler in seinem Kader aufnehmen.

swisshockeynews.ch

Wie Der Landbote berichtet, wird es dem EHC Winterthur nicht möglich sein, Mathieu Pompei zu ersetzen. Da es der Swiss League nicht gelungen ist, einen Vertrag mit einem Sender abzuschliessen, haben nun alle SL-Teams eine Lücke in ihrem Budget.

Die Lions hatten ursprünglich gehofft, ihr Budget für die kommende Saison aufzustocken, aber das wird nun nicht mehr möglich sein. Zudem ist ihr aktuelles Budget, das auf 2 Millionen Franken festgelegt ist, ebenfalls noch nicht gedeckt.

( 21. Juli 2022 | jgr )