Swiss League

Das Team aus der Swiss League hat sich dazu entschieden, sich per sofort von Headcoach Dany Gélinas zu trennen.

EHC Visp

Der EHC Visp hat sich aufgrund "ungenügender Resultate und der unbefriedigenden Entwicklung der Mannschaft" dazu entschieden, die Zusammenarbeit mit dem Kanadier per sofort zu beenden. Bis zur Länderspielpause übernimmt Marco Schüpbach ad interim die Aufgaben von Gélinas.

Beat Heldstab wird Schüpbach als Assistenztrainer unterstützen, während sich Daniel Wobmann auf seine Aufgaben als Sportchef konzentriert. Der Club ist auf der Suche nach einem neuen Headcoach und will so schnell wie möglich eine Lösung präsentieren.

( 31. Oktober 2022 | rwy )