Swiss League

Valais Wallis Future wird es mit einigen Änderungen im Coachingstaff auch 2023/24 geben.

swisshockeynews.ch

Der HC Sierre und der EHC Visp kooperieren seit 2018 auf dem Level der U20 als Valais-Wallis Future und werden das in der nächsten Saison weiter tun. Sie haben kürzlich den Titel bei der U20-Top gewonnen und wurden an den "Walliser Sportverdienste 2023" als Team des Jahres ausgezeichnet.

Beide Clubs aus der Swiss League haben einige Spieler aus dem U20-Team für die erste Mannschaft unter Vertrag genommen. Die meisten wurden bereits separat verkündet. Ein Spieler - Stürmer Nathan Gex-Collet - ist von Visp mit einem Ausbildungsvertrag ausgestattet worden.

Bezüglich dem Coachingstaff der Valais-Wallis Future wird Assistent Stefan Wüthrich das Amt des Headcoachs von Emmanuel Tacchini übernehmen. Er wird von Jeffrey Bitz unterstützt werden.

( 28. Juni 2023 | fwe )