National Hockey League

Der 27-jährige Stürmer ist auf der Spielerliste für das Trainingscamp der Vancouver Canucks.

Sven Bärtschi
ICON SPORTSWIRE / DEREK CAIN

Vorausgesetzt, dass alles nach den Plänen der NHL verläuft, beginnen die Trainingcamps am 10. Juli. Gemäss Ben Kuzma (Vancouver Province/Sun) ist Sven Bärtschi in dieses Camp eingeladen worden.

Bärtschis Agent, André Rufener, erfragte bei den Canucks vor der Trade-Deadline im Februar um einen Trade für Bärtschi. Daraus wurde aber nichts. Der Schweizer Stürmer wird nun eine weitere Chance bekommen, sich einen Platz im Kader der Canucks zu erkämpfen. Dies natürlich alles unter der Voraussetzung, dass die NHL in die nächste Phase auf dem Weg zur Wiederaufnahme der Saison eintreten kann.

Bärtschi fiel wegen einer Gehirnerschütterung für den Grossteil der Saison 2018/19 aus und konnte in der unterbrochenen aktuellen Saison nur sechs Spiele für die Canucks bestreiten. Allerdings hatte er in der AHL eine gute Spielzeit, wo er 13 Tore und 33 Assists verbuchen konnte.

( 22. Juni 2020 | fwe )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.