National Hockey League

Er ist der erste Spieler in der Geschichte der Nashville Predators (und auch der erste Schweizer Spieler), der diese Auszeichnung erhält.

Roman Josi räumt die Norris Trophy ab.
Icon Sportswire / Danny murphy

Die Norris-Trophäe wird dem "Verteidiger verliehen, der während der gesamten Saison die größten Allrounder-Qualitäten auf dieser Position zeigt". Josi verzeichnete seine bisher produktivste Saison und erzielte einen Karrierebestwert von Toren (16), Assists (49) und Punkten (65).

"Es ist etwas ganz Besonderes", sagte Josi gegenüber Reportern in einem Treffen mit den Medien. "Ich habe mir einige der Namen angeschaut, die ihn gewonnen haben, das sind alles Namen von Idolen. Als ich jünger war, war Scott Niedermayer ein Mann, zu dem ich aufschaute. Ich habe sein Spiel wirklich geliebt. Chris Pronger, Chris Chelios, so viele Jungs. Natürlich, Bobby Orr, das ist lange her, aber neben diesen Jungs zu stehen, ist ziemlich cool. Als ich in der Schweiz aufgewachsen bin, schienen sie immer so weit weg zu sein, es ist unglaublich, dass mein Name dort neben so vielen Großen steht, die ihn schon einmal gewonnen haben."

Josi wurde nicht nur mit der Norris-Trophäe ausgezeichnet, er wurde auch in das erste All-Star-Team berufen. Er befindet sich in der Gesellschaft von Connor Hellebuyck, John Carlson, Leon Draisaitl (der die Hart Trophy gewann), David Pastrnak und Artemi Panarin.

( 22 September 2020 | swe )

Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!
COLD FACTS

Episode 74: en quarantaine

14. Oktober 2020
© swisshockeynews.ch 2013-2020