National Hockey League

Der 19-Jährige wurde im 2020 NHL Entry Draft an neunter Stelle ausgewählt. Alexis Lafrenière wurde als Nummer Eins gedraftet.

Die NHL-Teams haben auch dieses Jahr die Stars von Morgen gedraftet.
swisshockeynews.ch

Nach dem Alexis Lafrenière von den New York Rangers an erster Stelle gedraftet wurde, musste sich Rossi gedulden. Schliesslich wählten die Minnesota Wild den ehemaligen Junior der ZSC/GCK-Organisation in der ersten Runde an neunter Stelle.

Die letzten beiden Saisons spielte Marco Rossi für die Ottawa 67's in der Ontario Hockey League, einer der drei kanadischen Juniorenligen. Davor bestritt der Österreicher in der Saison 2017/18 für die GCK Lions 17 Spiele.

Die Top-10 Picks des NHL Draft 2020

1 - Alexis Lafrenière ((CAN), ST, New York Rangers)

2 - Quinton Byfield ((CAN), ST, Los Angeles Kings)

3 - Tim Stützle ((GER), ST, Ottawa Senators)

4 - Lucas Raymond ((SWE), ST, Detroit Red Wings)

5 - Jake Sanderson ((USA), V, Ottawa Senators)

6 - Jamie Drysdale ((CAN), V, Anaheim Ducks)

7 - Alexander Holtz ((SWE), ST, New Jersey Devils)

8 - Jack Quinn ((CAN), ST, Buffalo Sabres)

9 - Marco Rossi ((AUT), ST, Minnesota Wild)

10 - Cole Perfetti ((CAN), ST, Winnipeg Jets)

( 07. Oktober 2020 | rwy )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.