National Hockey League

Nachdem beim NHL-Draft 2020 kein Schweizer gewählt wurde, sind auf der vorläufigen "Watch List" für 2021 acht Schweizer Talente aufgeführt.

2020 wurde beim NHL Entry Draft kein Schweizer gezogen.
SwissHockeyNews.ch

NHL Central Scouting führt mit Noah Meier von den GCK Lions und Lorenzo Canonica von den Shawinigan Cataractes (QMJHL) zwei junge Schweizer als potentielle Kandidaten für die zweite oder dritte Runde des Drafts. Den anderen sechs wird eine Wahl in der vierten bis siebten Runde als wahrscheinlich vorausgesagt. Die Central Scouting Services aktualisieren ihre Liste im Verlaufe der Saison, während die Spieler genauer evaluiert werden.

Die Schweizer mit Draft-Potential:

  • Noah Meier, GCK Lions
  • Lorenzo Canonica, Shawinigan Cataractes, QMJHL
  • Janis Moser, EHC Biel
  • Liekiet Reichle, GCK Lions
  • Dario Sidler, EVZ Academy
  • Attilio Biasca, Halifax Mooseheads, QMJHL
  • Brian Zanetti, HC Lugano U20 (Peterborough Petes, OHL)
  • Simon Knak, HC Davos (Portland Winterhawks, WHL)

Für den 2021 NHL Entry Draft war ursprünglich ein Datum im kommenden Juni vorgesehen. Da aber die NHL Saison 2020/21 noch nicht fix geplant ist, bleibt auch das Draft-Datum bis auf Weiteres unklar.

( 27. Oktober 2020 | est )
© swisshockeynews.ch 2013-2020