National Hockey League

Der 23-Jährige wird nach Übersee reisen und damit nicht mehr für Genève-Servette HC auflaufen, berichtet Grégory Beaud (Sport-Center).

Auf nach Nordamerika: Damien Riat.
Monika Majer / RvS.Media

Wie Beaud schreibt, wird Damien Riat sofort in Richtung Nordamerika aufbrechen, wo er voraussichtlich bei den Hershey Bears, dem Farmteam der Washington Capitals in der AHL, in die Saison starten wird. Die Bears werden ihr erstes Spiel der neuen Saison am 5. Februar bestreiten.

Damien Riat, der vor fast einem Jahr einen Zweijahresvertrag bei den Washington Capitals unterschrieben hat, kam in dieser Saison in 20 Spielen für den Genève-Servette HC zum Einsatz. Er erzielte sieben Tore und gab elf Assists für insgesamt 18 Skorerpunkte.

( 27. Januar 2021 | swe | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.