Rumor

Fast scheint es, als übernähmen finnische NHL-Spieler die Hauptstadt. So lässt sich jedenfalls ein Bericht von MTV Urheilu interpretieren.

Die PostFinance Arena scheint sehr beliebt.
Remo Max Schindler / remografie.ch

Gemäss der finnischen Website soll Mikko Rantanen bald zusammen mit Patrik Laine beim SC Bern trainieren. Rantanen ist, wie Laine, ein sogenannter restricted free agent (RFA) und hat noch keinen neuen Vertrag bei seinem Team Colorado Avalanche.

Der 22-jährige Stürmer ist einer von mehreren RFAs, die für die Saison 2019/20 noch keinen Vertrag unterzeichnet haben. In den letzten Wochen hat er bei TPS Turku und Storhamer IL trainiert. Sein letzter Vertrag mit den Avalanche lief im Sommer aus. In 74 Spielen der Regular Season 2018/19 erzielte Rantanen 31 Tore und lieferte 56 Assists.

( 17. September 2019 | est )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Juraj Simek: "Ich hoffe, dass ich in Rappi bleiben kann"

17 Oktober 2019 - 10:25
NATIONAL LEAGUE

Andrew MacDonald zum SC Bern

21 Oktober 2019 - 19:49
AHL

Gaëtan Haas muss zu den Bakersfield Condors

20 Oktober 2019 - 15:14

Latest blogs & podcasts

LIONS FRAUEN

Löwinnen gewinnen Big Game

20 Oktober 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019