Rumor

Der 23-Jährige hat sich mit seinem ehemaligen Club Avangard Omsk der KHL geeinigt, den Vertrag aufzulösen.

Nikita Scherbak verlässt Avangard Omsk.
KHL.com

Wie Sergej Isakow, der Agent von Nikita Scherbak, zur russischen Nachrichtenagentur TASS sagte, klingle sein Telefon andauernd, seit der Stürmer heute Morgen von Avangard Omsk freigegeben wurde. Anscheinend hat sich auch ein Schweizer Team gemeldet: "Zwei KHL-Clubs haben angerufen und es gab einen Anruf aus der Schweiz", sagt Isakov. "Jetzt wählen Nikita und ich die Option, die am besten zu meinem Klienten passt."

Nikita Scherbak wurde von den Montreal Canadiens als 21. in der ersten Runde des NHL Entry Drafts 2014 gewählt. Er spielte 37 NHL-Spiele für die Canadiens und die Los Angeles Kings (sechs Tore, zwei Assists). In diesem Sommer unterzeichnete er dann einen Dreijahresvertrag mit dem KHL-Team Avangard Omsk, wo auch der Schweizer Stürmers Sven Andrighetto spielt.

( 31. Oktober 2019 | est )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 81: I am Bear!

02 Dezember 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019