Spengler Cup

Der Verteidiger wird für den Spengler Cup den Kader des HC Davos verstärken, weil Claude-Curdin Paschoud noch nicht für eine Rückkehr bereit ist.

Kparghai wird erneut das HCD-Dress tragen.
athleticpictures.ch / Andreas Haas

Claude-Curdin Paschoud fehlt dem HCD seit über einem Monat und steht Davos für den Spengler Cup nicht zur Verfügung. Stattdessen wird Clarence Kparghai erneut für die Davoser auflaufen. Der Verteidiger, der beim HC Lugano unter Vertrag steht, aber hauptsächlich für die HCB Ticino Rockets spielt, hat bereits im November Spiele für die Bündner absolviert. Für Kparghai wird es der zweite Spengler Cup sein, nachdem er bereits 2015 mit den Luganesi dabei war.

Letzte Aktualisierung: 24. Dezember 2018, 13:48 Uhr I fwe

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

Latest blogs & podcasts

DAS AMBRI-FIEBER UND SEINE NEBENWIRKUNGEN

Die heikle Aufgabe von Paolo Duca

08 Juni 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019

Willkommen auf swisshockeynews.ch!

Auf der deutschen Version findet ihr Artikel zur National League, der Nationalmannschaft und zu den Schweizern im Ausland. Alles zur Swiss League sowie Medical Reports, gibt es vorläufig nur auf unserer englischen Seite.

Privacy Policy: Diese Seite verwendet Cookies und Tracking-Pixels, um euch Werbung basierend auf euren Interessen anzuzeigen und Statistiken über eure Besuche bei uns zu sammeln. Mehr Infos: Privacy Policy.