Spengler Cup

Der russische Club ist das sechste und letzte Team, dessen Teilnahme an der 94. Edition des Turniers verkündet wird.

AK Bars wird zum ersten Mal am Spengler Cup teilnehmen.
Maurice Parree

Zusätzlich zum HC Davos, HC Ambrì-Piotta, Team Canada, Sparta Praha und KooKoo Kouvola wird das Team aus der KHL mit den meisten Titeln am Turnier teilnehmen.

AK Bars Kazan holte den Gagarin Cup, den Pokal, der den Gewinnern der Meisterschaft der KHL überreicht wird, 2009, 2010, und in 2018. In diesem Jahr hat das Team aus der Republik Tatarstan die Tabelle von der Spitze aus angeführt und hätte im Playoff-Viertelfinal gegen Salavat Yulaev UFA antreten sollen, bevor die Saison abgebrochen wurde.

Der letzte Gewinner des Spengler Cups, der aus Russland kam, war SKA Sankt Petersburg im Jahr 2010.

( 19. Juni 2020 | jgr )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

SWISS ICE HOCKEY

Das Schutzkonzept der Ligen sieht eine Masken­pflicht vor

09 August 2020 - 9:41
NATIONAL LEAGUE

Nicholas Heini geht doch nicht zum Lausanne HC

10 August 2020 - 22:32
NATIONAL LEAGUE

Aaron Gagnon hat bei MODO Hockey unterschrieben

09 August 2020 - 21:34

© swisshockeynews.ch 2013-2020