Swiss National Team

Philip Wüthrich (SC Bern) ujnd Marc Marchon (EHC Kloten, nächste Saison SC Bern) müssen abreisen und werden an der Weltmeisterschaft 2024 nicht zum Team gehören.

Philip Wüthrich

Wie letzte Woche bekanntgegeben, werden Akira Schmid, Jonas Siegenthaler, Nico Hischier und Philipp Kurashev diese Woche zum Nationalteam stossen und ihr erstes Spiel im Schweizer Trikot am Donnerstag in Kloten gegen Schweden spielen.

Es wird noch weitere Wechsel geben, die diese Woche verkündet werden.

Das Kader für die vierte Vorbereitungswoche

Goalies (3): Reto Berra (HC Fribourg-Gottéron), Leonardo Genoni (EV Zug), Akira Schmid (New Jersey Devils)

Verteidiger (9): David Aebischer (SC Rapperswil-Jona Lakers), Iñaki Baragano (SC Rapperswil-Jona Lakers), Dominik Egli (HC Davos), Michael Fora (HC Davos), Tobias Geisser (EV Zug), Sven Jung (HC Davos), Samuel Kreis (SC Bern), Romain Loeffel (SC Bern), Jonas Siegenthaler (New Jersey Devils)

Stürmer (16): Andres Ambühl (HC Davos), Thierry Bader (SC Bern), Christoph Bertschy (HC Fribourg-Gottéron), Gaëtan Haas (EHC Biel-Bienne), Fabrice Herzog (EV Zug), Nico Hischier (New Jersey Devils), Tino Kessler (EHC Biel-Bienne), Mike Künzle (EHC Biel-Bienne), Philipp Kurashev (Chicago Blackhawks), Marco Lehmann (SC Bern), Tyler Moy (SC Rapperswil-Jona Lakers), Tanner Richard (Genève-Servette HC), Tristan Scherwey (SC Bern), Sven Senteler (EV Zug), Dario Simion (EV Zug), Calvin Thürkauf (HC Lugano)

( 29. April 2024 | fwe )