Swiss Ice Hockey

In der heutigen Pressekonferenz hat der Bundesrat angekündigt, die Obergrenze für Eventteilnehmer anzupassen.

Die Einschränkungen werden wohl schneller aufgehoben als erwartet.
Robert Hradil / RvS.Media

Ab dem 22. Juni sind Anlässe mit bis zu 1000 Personen wieder erlaubt. Ab Anfang September können auch wieder Anlässe mit mehr als 1000 Personen durchgeführt werden, "sofern es die Situation erlaubt". Die Veranstalter müssen allerdings sicherstellen, dass bei einem Virus-Verdachtsfall nicht mehr als 300 Menschen kontaktiert werden müssen - etwa, indem die Teilnehmenden in verschiedene Sektoren aufgeteilt werden.

Das Aufheben der Einschränkungen im September, wie vom Bundesrat vorgesehen, wird natürlich nur dann möglich sein, wenn sich die epidemiologische Lage nicht verschlechtert.

( 19. Juni 2020 | est )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

SWISS LEAGUE

Die Ticino Rockets basteln weiter fleissig an ihrem Kader

12 August 2020 - 10:50
SWISS ICE HOCKEY

Clubs vorsichtig optimistisch - Fragezeichen bleiben

13 August 2020 - 9:15
SWISS ICE HOCKEY

Bleibt die Limite von 1'000 Zuschauern bis Oktober bestehen?

12 August 2020 - 10:05

© swisshockeynews.ch 2013-2020