Swiss Ice Hockey

Eine Lösung soll laut Tages-Anzeiger ein Artikel im neuen Gesetz bringen, der in den kommenden Wochen im Parlament debattiert werden soll.

Wird das Parlament den Hockeyclubs finanzielle Unterstützung gewähren?
swisshockeynews.ch

Die Vereine haben um finanzielle Hilfe gebeten, aber der Bundesrat argumentierte, dass es derzeit keine gesetzliche Grundlage für weitere Zugeständnisse an die Sportvereine gibt. Dies könnte sich jedoch mit dem neuen Covid-Gesetz ändern. Die Gesundheitskommission des Ständerates verhandelt bereits über eine konkrete Formulierung für einen entsprechenden Paragraphen im neuen Gesetz, berichtet der Tages-Anzeiger.

Als nächstes müssen der Ständerat und der Nationalrat ihre Zustimmung zu dem zusätzlichen Absatz geben. Dies wird in der Herbstsession, die nächste Woche beginnt, besprochen. Sollte der neue Absatz angenommen werden, könnte die Regierung schon in wenigen Wochen mit der Vergabe von Notfallkrediten beginnen. Die genauen Bedingungen müssen allerdings noch festgelegt werden.

Derzeit gibt es bereits ein finanzielles Hilfspaket für die Ligen und ihre Vereine. Das Problem ist jedoch die Solidarhaftung. Sollte ein Verein einen Kredit beantragen und trotzdem in Konkurs gehen, wären alle Vereine für die Rückzahlung des Geldes verantwortlich.

( 3. September 2020 | vae )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!
© swisshockeynews.ch 2013-2020