Swiss Ice Hockey

Der Verband musste an der heutigen General­versammlung in Ittigen gegenüber dem Vorjahr auch einen kleineren Umsatz ausweisen.

Die SIHF schreibt 2019/20 rote Zahlen - wie viele Clubs.
swisshockeynews.ch

Swiss Ice Hockey konnte dank Kurzarbeit die Ausgaben etwas reduzieren und sparte auch wegen abgesagter Turniere und tieferen TV-Produktionskosten Geld. Doch der Verband erhielt zugleich geringere Erträge aus dem TV-Vertrag mit UPC. Der Umsatz sank im Vergleich zu 2018/19 um 5.5 Millionen auf 62.2 Millionen Franken.

Die Generalversammlung wählte heute ausserdem neue Mitglieder ins Audit & Compensation Committee: Markus Bütler, CEO der SC Rapperswil-Jona Lakers, sowie Steve Dryfus, Branch Manager bei einer Schweizer Grossbank.
Der langjährige Schiedsrichter Sergio Ghiggia wurde von der GV zum Ehrenmitglied von Swiss Ice Hockey ernannt.

( 7. September 2020 | est )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!
© swisshockeynews.ch 2013-2020