Swiss Ice Hockey

Das Fedpol (Bundesamt für Polizei) hat seinen Jahresbericht über Sicherheit und gewalttätige Zwischenfälle bei Fussball- und Hockeyspielen in den höchsten Schweizer Ligen veröffentlicht.

Swiss Ice Hockey
swisshockeynews.ch

SRF hat den diesjährigen Bericht bereits ausgewertet. Wie die Ergebnisse zeigen, ist der Unterschied zwischen Hockey und Fussball in Bezug auf gewalttätige Vorfälle ziemlich gross. Während etwa 30% aller Fussballspiele in die Kategorien 2 und 3 fallen, sind nur 9% aller Hockeyspiele in diese Kategorien eingeordnet worden.

Alle Spiele wurden bewertet und in eine von drei Kategorien eingeordnet: Ein Spiel hat entweder "keine oder wenige gewalttätige Zwischenfälle" (grün), "einige gewalttätige Zwischenfälle" (gelb) oder "gewalttätige Zwischenfälle von besonderer Schwere" (rot).

( 1. Oktober 2020 | swe )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.