Swiss Ice Hockey

Der Bundesrat hat die Corona-Massnahmen gelockert. Bezüglich Hockeyspielen bedeutet das, dass wieder einige Fans ins Stadion dürfen.

Alain Berset hat heute die neuen Richtlinien erläuert.
swisshockeynews.ch

Ein Teil der Lockerungsmassnahmen, die der Bundesrat heute verkündet hat, ist, dass wieder 50 Leute bei Anlässen indoor zugelassen sind. Dies tangiert theoretisch auch die laufenden Playoffs in der National- und Swiss League, wo einige Fans wieder in den Stadien erlaubt wären. Ob die Clubs und die Ligen entscheiden dies zu erlauben, wird sich zeigen.

Die gelockerten Massnahmen treten ab dem 19. April in Kraft. Ursprünglich waren sie auf den März geplant, aber aufgrund der fragilen Coronasituation verzögerten sich die neuen Richtlinien.

( 14. April 2021 I fwe I Fehler melden )

COLD FACTS

Episode 103: Lausanne

26. April 2021

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.