Kontinental Hockey League

Der 34-Jährige, der zuletzt bei Dinamo Riga in der KHL spielte, hat es nicht eilig, einen neuen Arbeitgeber zu finden.

Linus Vidells Priorität ist die KHL.
swisshockeynews.ch

Wie der schwedische Stürmer HockeyNews.se mitteilt, wird er definitiv nicht in sein Heimatland zurückkehren: "Wenn es nicht die KHL wird, werde ich wahrscheinlich als nächstes die Schweiz checken." Die Priorität des 34-Jährigen ist jedoch klar: "Im Moment überprüfe ich nur die KHL."

Videll, der in der vergangenen Saison mit Dinamo Riga im Durchschnitt fast einen Punkt pro Spiel erzielt hat, sagt, dass er bereits viele Angebote erhalten hat, aber: "Es war entweder nicht der richtige Ort oder nicht gut genug, also dachte ich, dass ich warten würde. Ich war dieses Jahr etwas wählerisch."

Der Stürmer ist seit drei Monaten ohne Vertrag, seit sein Kontrakt mit Dinamo Riga ausgelaufen ist. Für das Team aus Lettland war er in der vergangenen Saison in 49 Spielen dabei, in denen er 24 Tore und 24 Assists erzielte. Trotz seiner guten Leistung verpassten sie jedoch die Playoffs.

( 8. August 2019 | vae )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Ist EVZ's Gianluca Zaetta ein Thema bei den SCL Tigers?

18 Januar 2020 - 11:03
NATIONAL LEAGUE

EVZ Academys Stampfli zum EHC Biel?

17 Januar 2020 - 9:32
SWISS LEAGUE

EHC Winterthur sondiert Markt für Verstärkung

17 Januar 2020 - 9:48

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 83: Absolut unmöglich

06 Januar 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020