Erste Bank Eishockey Liga

Der kanadisch-italienische Doppelbürger hat bei den HCB Foxes der EBEL einen Vertrag unterzeichnet.

Zurück in einen ehemaligen Club: Stefano Giliati
Monika Majer / RvS.Media

Stefano Giliati kam im Februar als Verletzungsersatz zu den SCL Tigers und absolvierte drei Partien (fünf Assists) mit ihnen. Es war bereits vorgesehen, dass der Stürmer nach Abschluss der Saison ein neues Team suchen wird. Mit den HCB Foxes, einem EBEL-Team aus Bozen, Italien, hat er seinen Club gefunden. Für den 31-Jährigen wird es eine Rückkehr in einen alten Verein sein, da er bereits in der Saison 2011/12 für sie aufgelaufen ist. Er gewann damals auch den italienischen Titel mit ihnen.

( 9. August 2019 | vae )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Die Zukunft von Noah Schneeberger ist weiterhin unklar

15 Februar 2020 - 11:00
SWISS LEAGUE

EHC Kloten verlängert Vertrag von Ganz bis 2023

14 Februar 2020 - 11:23

Latest blogs & podcasts

DAS AMBRI-FIEBER UND SEINE NEBENWIRKUNGEN

Wie weiter mit den Ausländern in Ambrì?

03 Februar 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020