Medical Report

Zurück in der Schweiz bestätigte eine zweite medizinische Untersuchung, dass der Stürmer eine Handgelenk-Fraktur erlitten hat.

Drei Monate out: Damien Brunner.
Robert Hradil / RvS.Media

Damien Brunner muss sich daher einer Operation unterziehen und wird auf jeden Fall etwa drei Monate ausfallen, schreibt das Journal du Jura. Die 33-Jährige erlitt die Verletzung im Spiel des EHC Biel gegen das norwegische Team Frisk Asker in der Champions Hockey League.

Mit Jason Fuchs verletzte sich ein zweiter Stürmer in den ersten Spielen der CHL. "Wir haben zwei sehr wichtige Spieler verloren", sagt Daniel Villard, CEO des EHC Biel, zur gleichen Quelle. "Es ist ein sehr teurer Preis für vier CHL-Spiele. Jetzt suchen wir nach Lösungen."

Teil der Lösung - zumindest vorerst - ist Ramon Tanner. Der 20-jährige Stürmer wird sich in der heutigen ersten Runde des Swiss Ice Hockey Cups dem HC La Chaux-de-Fonds anschliessen. Danach kehrt er zum Saisonauftakt am Freitag gegen den HC Fribourg-Gottéron nach Biel zurück.

( 10. September 2019 | vae )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Juraj Simek: "Ich hoffe, dass ich in Rappi bleiben kann"

17 Oktober 2019 - 10:25
NATIONAL LEAGUE

Andrew MacDonald zum SC Bern

21 Oktober 2019 - 19:49
AHL

Gaëtan Haas muss zu den Bakersfield Condors

20 Oktober 2019 - 15:14

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 78: Edmonton Deniers

21 Oktober 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019