Medical Report

Sie trainieren zwar noch im "No-Contact"-Trikot, können aber möglicherweise am Samstag ihr Comeback geben.

Wyss steht kurz davor, sein Comeback zu feiern.

Wie der Sportchef des EHC Olten, Marc Grieder, gegenüber der Aargauer Zeitung sagt, haben die beiden grünes Licht vom medizinischen Personal erhalten. Sowohl Silvan Wyss als auch Jérôme Lanz können möglicherweise beide ihr erstes Spiel am Samstag gegen den HC La Chaux-de-Fonds bestreiten.

Lanz und Wyss waren beide mehrere Wochen verletzt. Lanz konnte aufgrund einer Schulterverletzung nicht spielen, Wyss hatte mit Rückenschmerzen zu kämpfen.

( 17 September 2019 | jgr )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Juraj Simek: "Ich hoffe, dass ich in Rappi bleiben kann"

17 Oktober 2019 - 10:25
NATIONAL LEAGUE

Andrew MacDonald zum SC Bern

21 Oktober 2019 - 19:49
AHL

Gaëtan Haas muss zu den Bakersfield Condors

20 Oktober 2019 - 15:14

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 77: Aliexpress Trainer

08 Oktober 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019