Medical Report

Heute wird entschieden, ob Mathieu Tschantré morgen im Cup-Halbfinal gegen Ajoie sein Comeback geben kann.

Gibt Mathieu Tschantré gegen Ajoie sein Comeback?
Robert Hradil / RvS.Media

Das Spiel gegen den HC Ajoie kommt für Kevin Fey zu früh, aber Mathieu Tschantré könnte wieder dabei sein. "Wir werden nach dem Training eine Entscheidung treffen", sagt EHC Biel-Sportchef Martin Steinegger zum Journal du Jura. "Aber er ist noch nicht bei 100%."

Im heutigen Training sind auch die Youngsters Ramon Tanner und Roman Karaffa dabei. Sie spielen zurzeit auf Leihbasis beim HC La-Chaux-de-Fonds. Ob sie es ins Lineup schaffen, ist noch nicht klar.

Weiterhin verletzt und definitiv out sind: Michael Hügli (Knie), Fabian Lüthi (Hüfte, Saisonende) und Damien Riat (Gehirnerschütterung).

( 14. Dezember 2019 | fwe )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Mehr Kapazität in der Bossard Arena? EVZ muss Geduld haben

17 September 2020 - 10:58
NATIONAL LEAGUE

Vierter Ausländer? Biel möchte keine befristete Lösung

17 September 2020 - 9:40

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 94: Too big to fail?

17 September 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020