Medical Report

Der 33-jährige Stürmer spielt zum ersten Mal seit dem 23. Dezember wieder eine Partie für die Drachen.

David Desharnais ist wieder bereit.
HC Fribourg-Gotéron

David Desharnais vom HC Fribourg-Gottéron musste wegen einer gebrochenen Hand fast zwei Monate pausieren. Er kommt in einer Linie mit Julien Sprunger und Viktor Stålberg zum Einsatz. Killian Mottet (Rücken) dagegen ist noch nicht bereit für sein Comeback, wie Sport-Center (bei Le Matin veröffentlicht) berichtet.

Der HC Fribourg-Gottéron spielt heute gegen den EV Zug. Im Tor steht Reto Berra.

( 15. Februar 2020 | est )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 88: Hosentelefon

24 März 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020