Medical Report

Nachdem er das Spiel gestern gegen den HC Lugano kurz vor Schluss verlassen musste, könnte der Stürmer das Derby gegen den Genève-Servette HC verpassen.

Charles Hudon
The AHL / CC-BY-SA-2.0

Nach einem Zusammenstoss mit einem Gegenspieler des Spiels des Lausanne HC gegen die Bianconeri musste Charles Hudon vom Eis geholfen werden und kehrte nicht mehr zurück. Wie 24 heures schreibt, ist der Stürmer nicht so schwer verletzt, wie zuerst befürchtet.

Sportchef John Fust betont, dass der Kanadier an den Bändern im Fussknöchel keine Verletzung erlitten hat. Ob er für das nächste Spiel gegen die Genfer einsatzbereit ist, bleibt abzuwarten. "Wir werden sehen, ob er am Freitag spielen kann", sagt Fust.

( 28. Oktober 2020 | fwe )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.