Medical Report

Ein Zusammenstoss mit Teamkollege Dominic Zwerger führte zum Ende des Spiels für den Stürmer. Dabei hat er sich das Innenband gerissen.

Marco Müller

In der 33. Minute des Spiels zwischen dem HC Ambrì-Piotta und den ZSC Lions fuhren die Teamkollegen Marco Müller und Dominic Zwerger ineinander. Wie Corriere del Ticino schreibt, konnte Müller nicht mehr weiterspielen und erlitt eine Verletzung am rechten Knie.

Wie die Biancoblù heute meldeten, hat sich der 26-Jährige dabei einen Riss des Innenbandes zugezogen und wird vier bis sechs Wochen ausfallen.

Müller hat in dieser Saison in neun Partien zwei Tore erzielt und zwei Assists gegeben. Letzte Saison hat der Stürmer in 50 Spielen 31 Punkte geskort.

( 28. Oktober 2020 | fwe )

© swisshockeynews.ch 2013-2020