Medical Report

Während der amerikanische Stürmer und der Verteidiger einige Wochen fehlen, gibt Claude-Curdin Paschoud heute Abend sein Saisondebüt für Davos.

Der HC Davos muss ohne Aaron Palushaj auskommen.
Robert Hradil / RvS.Media

Aaron Palushaj hat sich im Training am Ellbogen verletzt und wird deswegen für vier bis sechs Wochen ausfallen, wie die Südostschweiz berichtet. Lukas Stoop hat sich im Spiel gegen die ZSC Lions eine Knieverletzung zugezogen und wird daher ebenfalls für vier bis sechs Wochen nicht eingesetzt werden können.

Samuel Guerra, der aufgrund einer Fussverletzung nicht spielen kann, sollte in ein bis zwei Wochen wieder einsatzfähig sein. Wann Dino Wieser wieder zurück sein wird, steht noch nicht fest. Der Stürmer befindet sich im Aufbautraining und wird dem Team noch unbestimmte Zeit fehlen.

Es gibt allerdings auch gute Nachrichten: Im heutigen Spiel gegen den SC Bern wird Claude-Curdin Paschoud zum ersten Mal in dieser Saison auf dem Eis stehen. Der Verteidiger konnte bisher noch nicht an den Spielen teilnehmen.

( 10. November 2020 | jgr )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.