Medical Report

Während sich Traber von seiner Coronainfektion erholt hat, sind Sannitz und Lajunen nach überstandener Schulter- bzw. Hüftverletzung zurück.

Jani Lajunen ist zurück auf dem Eis.

Wie der HC Lugano auf Facebook schreibt, sind die Stürmer Tim Traber, Raffaele Sannitz und Jani Lajunen wieder mit dem restlichen Team zusammen im Training. Lajunen, der im Mai operiert worden war, braucht jedoch noch eine Weile bis zur vollständigen Genesung. Gemäss RSI ist auch Sannitz noch nicht bereit für einen Spieleinsatz. Torhüter Sandro Zurkirchen hat sich von Covid-19 erholt, hat allerdings noch Nachwirkungen von einer Verletzung, die er sich im Oktober in einem Spiel gegen den HC Fribourg-Gottéron zugezogen hat.

Der HC Lugano spielt übrigens morgen Abend gegen die SCL Tigers, weil die eigentlich vorgesehenen Gegner der beiden Teams (die ZSC Lions und der Lausanne HC) in Quarantäne sind.

( 12. November 2020 | est )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.