Medical Report

Der Topscorer der Ajoulots wurde von Mike Wyniger, Verteidiger des HC Sierre, mit dem Kopf gegen die Bande gecheckt.

Philip-Michaël Devos konnte die Partie nicht zu Ende spielen.
Remo Max Schindler / remografie.ch

Wie Le Matin berichtet, hat sich Philip-Michaël Devos in der Hälfte des Spiels zwischen dem HC Ajoie und dem HC Sierre eine Verletzung an der Schulter zugezogen. Er konnte jedoch bei seinen Mannschaftskameraden bleiben. Gegen Wyniger wurde wegen diesem Bandencheck eine 2- plus 10-Minuten-Strafe ausgesprochen.

In dieser Saison hat Devos bereits 41 Punkte in nur 21 Spielen gesammelt, bisher am drittmeisten in der Swiss League in der laufenden Spielzeit. Mit 1,95 Punkten pro Spiel führt der 30-Jährige die Rangliste in der Meisterschaft an.

( 14. Januar 2021 | vae | Fehler melden )

LA STAMMTISCH

Dixième tournée!

25. Februar 2021

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.