Medical Report

Laut Arcinfo erlitt der US-Stürmer eine Schulterverletzung, welche es wahrscheinlich macht, dass er nicht mehr für den HCC spielen wird.

Könnte sein letztes Spiel mit dem HCC gespielt haben: Tim Coffman.
HC La Chaux-de-Fonds

Timothy Coffman verletzte sich laut Arcinfo als Folge eines Checks von Daniel Eigenmann vom HC Ajoie an der Schulter und erlitt eine Gehirnerschütterung. Ein Krankenwagen musste in die Arena gerufen werden. Eigenmann erhielt einen Restausschluss für sein Fehlverhalten.

Wenn diese Verletzung tatsächlich Coffmans Saison vorzeitig beenden sollte, ist es auch ein vorzeitiges Ende seiner Zeit beim HC La Chaux-de-Fonds. Erst letzte Woche gaben der Verein und der Spieler bekannt, dass sie sich am Ende der Saison nach drei gemeinsamen Jahren trennen werden.

( 23. February2021 | fst | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.