Medical Report

Dem 35-jährigen Verteidiger musste nach einem Zusammenprall mit Lorenz Kienzle in der 59. Spielminute vom Eis geholfen werden.

Philippe Furrer
Monika Majer / RvS.Media

Laut Freiburger Nachrichten wurde Philippe Furrer bei der Kollision von einer Faust am Kopf getroffen und blieb benommen auf dem Eis liegen. Ihm musste als Folge in den Umkleideraum geholfen werden.

Der HC Fribourg-Gottéron verlor sein Spiel gegen den HC Davos mit 5:2. Ihr nächstes Spiel ist für Dienstag geplant.

( 27. Februar 2021 | fst | Fehler melden )

COLD FACTS

Episode 99: play-off

15. April 2021

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.