Medical Report

Der Goalie spielte am Mittwoch bei den HCB Ticino Rockets und kann auch in der National League wieder eingesetzt werden.

Benjamin Conz
Monika Majer / RvS.Media

Weiter gibt Ambrì zur Verletztenliste bekannt, dass sich Julius Nättinen und Isacco Dotti weiteren medizinischen Abklärungen unterzogen haben. Dotti ist glücklicherweise nicht erneut verletzt und wird täglich neu beurteilt.

Julius Nättinen, der letzten Freitag eine schwere Prellung am Oberschenkel erlitten hat, sollte wieder spielen können, sobald das Hämatom abgeklungen ist.

Matt D'Agostini seinerseits wird diese Saison wohl nicht mehr für den HC Ambrì-Piotta spielen können. Er unterzog sich im Oktober einer Knieoperation und hat sich bis jetzt noch nicht ganz davon erholt. Auch seine Situation wird aber regelmässig neu angeschaut.

( 4. März 2021 I fwe I Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.