Medical Report

Der Captain kann erstmals in diesen Playoffs spielen, nachdem er Spiel 1 für Genf verpasst hat.

Genf hat mit Noah Rod seinen Captain wieder.
Monika Majer / RvS.Media

Captain Noah Rod hat sich von einer Oberkörperverletzung erholt und kann heute Abend mit dem Genève-Servette HC gegen den HC Fribourg-Gottéron spielen. Er wird so zusammen in einer Linie mit Eric Fehr und und Joël Vermin spielen. Beginn von Spiel 2 ist um 20 Uhr.

( 15. April 2021 I fwe I Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.