Medical Report

Im heutigen Spiel 1 der Playoff-Finalserie gegen den EV Zug setzt GSHC-Trainer Pat Emond ansonsten auf die gleichen Spieler wie zuletzt.

Gauthier Descloux ist (noch) nicht in der Lage, zurückzukehren.
Robert Hradil / RvS.Media

Wie die Tribune de Genève berichtet, muss der Genève-Servette HC weiterhin auf Torhüter Gauthier Descloux und Verteidiger Sandis Smons verzichten. Das Gleiche gilt für die Verteidiger Marco Maurer und Jonathan Mercier, deren Saison bereits beendet ist.

Le Matin schreibt, dass Linus Omark wegen einer Krankheit nicht spielen kann (nicht Corona). Als Ersatz im Sturm gibt Guillaume Asselin für die Genfer sein Playoff-Debüt.

Arnaud Riat und John Fritsche werden als überzählig gemeldet.

( 3. Mai 2021 | fst/est | Fehler melden )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.